Handelstabelle: Römische und germanische Güter im Gabreta Silva (ACKS, OSR)

Der Handel zwischen dem Imperium und Germanien nahm Ende des 2. Jahrhunderts zu. Die Markomannen waren vermutlich Nutznießer dieser Entwicklung. Der (für einen früheren Zeitraum bezeugte) Markomannenkönig Ballomar hätte also einen guten Grund gehabt, einen Frieden mit den Römern zu verhandeln. Die weiter entfernt wohnenden Vandalen profitierten hingegen eher von Raubzügen, als vom grenznahen Handel. Viele von ihnen halten sich daher nicht an den Friedensschluss.

An Ballomars Hof in Marobudum werden im Zusammenhang mit Frieden und Handel die Vertreter rechtschaffener Götter häufiger.

Die Römer erhoben Einführzölle, 25% waren nicht unüblich. Niedrigere Zölle könnten Teil des Friedensvertrages mit den Markomannen gewesen sein. 

Handelsgüter

d10 Güter aus Germanien Güter aus dem Imperium
1 Seife Terra Sigillata (rotglänzende, reliefverzierte Keramik aus Massenproduktion)
2 Honig Fibeln; buntes Emaille oder vergoldetes Silberblech; Ringe aus Edelmetall
3 blondes Frauenhaar Schwerter
4 Pelze Speerspitzen
5 Leder/Tierhäute Handspiegel, Öllampen
6 Bernstein Zuchtvieh (große Rinder)
7 Wachs Silbergeschirr
8 Wild Glasgefäße
9 Schinken Textilien
10 Sklaven Wein

Der Transport der Güter erfolgte meist über die Flüsse, mit Flößen und Prahmen (bis zu 30m, 100t Last). Der Markt von Batavis ist zentraler Umschlagplatz, mit Hafen. Auf dem Markt gibt es auch germanische Sklaven zu kaufen. Soldaten und Zöllner sind zugegen.

Kleine Händler  (Mercatores, Trader auf der Begegnungstabelle) verkaufen ihre eigenen Güter. Negotiatores (Merchants auf der Begegnungstabelle) handeln mit großen Mengen, interregional, zusammengeschlossen in Collegia (Gilden) – Aeropos Karanos ist der Vorsteher des lokalen Collegiums in Batavis. Frachtraum wird von Schiffseignern gemietet, häufig von mehreren Mitgliedern eines Collegiums gemeinsam.

Nachtrag zum Eintrag „Tribesman“ der Begegnungstabelle:

Germanische Siedlung: 1d12 hölzerne Langhäuser/Höfe mit je 2d8 Einwohnern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s